Macht euch klar, dass Prüfungsangst ganz normal ist

Ein gewisses Maß an Aufregung vor einer Prüfung ist normal und auch förderlich für die Konzentration. Es wird kaum jemanden geben, der ganz ohne Angst in einer Prüfung geht. Akzeptiert deshalb die Prüfungsangst als etwas ganz Normales, und versucht alles etwas lockerer zu nehmen. Gesteht euch auch Fehler zu. Fehler sind keine Katastrophe, wenn man aus Ihnen lernt. Nutzt Fehler, um euch das nächste Mal besser vorzubereiten. Zurück

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar