LernTrainer Corporate

  • LernTrainer

LernTrainer: E-Learning für Lernkompetenz

Mit dem LernTrainer wird die Steigerung der Selbstlernkompetenz innerhalb weniger Stunden möglich. Dabei werden alle Themenbereiche abgedeckt: von den optimalen Lernvoraussetzungen über sinnvolle Gedächtnistechniken bis hin zum effektiven selbstorganisierten Lernen.

Lernprofil

Die 19 Kapitel des LernTrainer bieten Trainings für nahezu jedes Lernproblem. Der Lernprofil-Fragebogen hilft bei der Auswahl der individuell relevanten Inhalte. So kann mit geringem Zeitaufwand der bestmögliche Lernerfolg erzielt werden.

Aktives Lernen

Die durchgängige Interaktivität im LernTrainer bringt Lernende zum Nachdenken. Viele Aufgaben und Übungsmöglichkeiten sorgen für eine hohe Aktivität der Lernenden und ermöglichen nachhaltiges Lernen.

Können statt Wissen

Zuerst werden neue Lernstrategien ausführlich erklärt und trainiert. Dann wird die Unterstützung zurückgefahren, bis die Lernenden die Techniken selbständig beherrschen. Spezielle Übungen fördern die Anwendung des neu Gelernten.

Praxisrelevanz

Bei der Auswahl der Aufgaben wurde auf hohen Anwendungsbezug geachtet. So können bestimmte Übungstexte ausgedruckt werden, um praxisrelevantes Trainieren zu ermöglichen. Checklisten und Skripte erleichtern die Umsetzung in den Alltag.

Die Inhalte des LernTrainer sind in drei Bereiche unterteilt. Zuerst werden mit Lernprofil und Memory-Quiz persönliche Stärken und Schwächen festgestellt. Bei den Lerntechniken finden sich viele Trainings zum Lernen bestimmter Inhalte. Im Teil Lernstrategien werden Lernvoraussetzungen trainiert, von Arbeitsplatz bis Zeitplanung.

Laden Sie ein 29-seitiges PDF mit einer Beschreibung der Inhalte herunter.

So funktioniert der LernTrainer

Lernprofil

Zu Beginn beantworten die Lernenden ein paar Fragen. Anschließend werden im Startmenü die individuell relevanten Kapitel farblich gekennzeichnet. So können Lernende gezielt die für sie wichtigen Inhalte bearbeiten und erreichen somit den bestmöglichen Lernerfolg in kurzer Zeit.

Memory-Quiz

Zu Beginn können die Lernenden hier ihre Gedächtnisleistung in verschiedenen Bereichen feststellen. Es werden Tests für Begriffe, Bilder, Formeln und Zahlen angeboten. Die Tests können nach Bearbeitung der Lerntechniken-Trainings mit anderen Inhalten erneut durchgeführt werden. So sehen die Lernenden auf einen Blick, wo sich ihre Lernleistung verbessert hat und wo noch Trainingsbedarf besteht.

Animationen und Info-Shows

Zusammenhänge und Abläufe werden im LernTrainer mit Animationen veranschaulicht. Weiterhin erläutern mit Sprechern vertonte Info-Shows anhand vieler Beispiele, wie Mnemotechniken und andere Lernstrategien ablaufen.

Übungen

Essentieller Bestandteil des LernTrainer sind die zahlreichen Übungsmöglichkeiten. Nur wenn die Lernenden das neu erworbene Wissen auch gleich anwenden, kann es später in die Praxissituation transferiert werden. Gerade bei Lerntechniken und -strategien geht es ja nicht darum, nur zu wissen, wie eine Technik funktioniert. Entscheidend ist, dass man die Technik auch tatsächlich anwenden kann.

Eigene Inhalte

In vielen Trainingsmodulen haben die Lernenden die Möglichkeit, eigene Übungsinhalte einzugeben. Nun werden keine abstrakten Daten verwendet sondern individuell relevante. Die Motivation zur intensiven Bearbeitung steigt, und die Umsetzung der Lernstrategien in den Alltag wird leichter.

Tipps und Tricks

Es gibt sehr viele Tipps und Tricks zum effektiveren Lernen. Die individuelle Relevanz dieser Hinweise ist jedoch sehr unterschiedlich: Während für den Einen ein bestimmter Tipp sehr wichtig ist, ist dieser für andere vielleicht nutzlos. Im LernTrainer können Lernende alle Tipps nach Wichtigkeit bewerten und sich dann eine Liste ausdrucken, auf der die sehr wichtigen und wichtigen Tipps mit Ausrufezeichen gekennzeichnet sind. So bekommt jeder genau die Ratschläge, die ihm am meisten bringen.

Checklisten und Skripte

Zu vielen Inhalten sind Checklisten im PDF-Format vorhanden. Diese können ausgedruckt werden und begleiten die Umsetzung im Alltag, auch ohne Computer. Weiterhin ist zu jedem Kapitel ein mehrseitiges Skript vorhanden, in welchem die wichtigsten Inhalte des Kapitels zusammengefasst werden. Dies erleichtert die Wiederholung und Vertiefung.

Lernerfolgskontrollen

Am Ende nahezu jedes Kapitels findet sich eine spielerisch aufbereitete Lernerfolgskontrolle in Form eines Quiz oder einer Zuordnungsaufgabe. Lernende können so überprüfen, ob sie die relevanten Inhalte behalten haben, oder ob etwas wiederholt werden sollte.

Demoversion

Machen Sie sich selbst ein Bild und starten Sie die Demoversion des LernTrainer mit drei Kapiteln in einem neuem Fenster. Sie möchten alle Kapitel testen? Kein Problem, schreiben Sie uns unten eine kurze Nachricht, wir schicken Ihnen den Link zur Testversion.

Kunden der ersten oder aktuellen Version

kunde_evonik_preview
kunde_datev_preview
kunde_boehringeringelheim_preview
kunde_creditsuisse_preview
kunde_allianz_preview
kunde_3M_preview
kunde_karstadt_preview

Noch Fragen?

Möchten Sie die Selbstlernkompetenz Ihrer Mitarbeiter steigern? Haben Sie Interesse am Einsatz des LernTrainer in Ihrem Unternehmen, Ihrer Organisation oder Ihrer Schulungseinrichtung? Möchten Sie die Testversion des LernTrainer mit allen Inhalten ausprobieren? Schreiben Sie uns, wir freuen uns über Ihre Nachricht!

© Copyright 2015 - cogni.net GmbH